Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg - Fahrradfahrer hatte zu tief ins Glas geschaut

Heidelberg (ots) - Ein in Schlangenlinien fahrender Mann auf einem Rennrad fiel einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Heidelberg-Nord am frühen Mittwochmorgen während ihrer Fahrt in der Mönchhofstraße auf. Als sie den 27-jährigen Radler gegen 02:15 Uhr kontrollierten, war dieser kaum in der Lage, sich auf den Beinen zu halten. Ein Alkoholtest erbrachte einen Wert von 2,0 Promille. Sein Fahrrad musste der junge Mann anschließend stehen lassen und die Beamten mit zum Revier begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Er wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: