Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis - Fahrradfahrer fährt gegen Auto - Zeugen gesucht

Hockenheim (ots) - Ein unsicher auf seinem Fahrrad fahrender 79-jähriger Mann hat am Dienstagmorgen gegen 11:00 Uhr fast einen Unfall verursacht. Der Radler war auf der Schwetzinger Straße in Richtung Karlstraße unterwegs, als er plötzlich nach links in die Kollmerstraße einbog. Ein mit seinem VW entgegenkommender 54-Jähriger, dem der unsichere Radler schon zuvor aufgefallen war, konnte durch eine sofort eingeleitete Vollbremsung eine Kollision gerade noch vermeiden. Der 79-Jährige setzte daraufhin seine Fahrt fort und streifte auf der Vorbeifahrt mit dem Pedal den rechten vorderen Bereich des Autos. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 200 EUR. Aufgrund von Verständigungsschwierigkeiten mit dem älteren Mann war die Unfallsituation nicht eindeutig zu klären. Die Polizei in Hockenheim sucht deswegen Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier unter der Telefonnummer 06205/2860-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: