Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen; Flüchtiger rasch ermittelt

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Möglicherweise kommt eine gesundheitliche Beeinträchtigung für den Unfall am Montag kurz nach 13 Uhr in der Siedlerstraße in Betracht. Ein BMW-Fahrer aus Schwetzingen kam in Höhe dem Anwesen Nr. 24 nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte mit dem Reifen gegen eine Betonbegrenzung und streifte im weiteren Verlauf einen abgestellten VW Passat. Ohne sich weiter um die Angelegenheit zu kümmern, fuhr der Mann weiter, wurde allerdings von einer Zeugin beobachtet, die die Details der Polizei übermittelte. Recherchen ergaben, dass der BMW Ende Februar diesen Jahres durch Zwangsentspempelung stillgelegt wurde. Im Laufe des Nachmittags konnte der 40-Jährige zu Hause angetroffen werden. Er räumte ein, mit dem Wagen unterwegs gewesen zu sein und aufgrund seines gesundheitlichen Zustands den Unfall verursacht hatte. Insgesamt entstand ein Schaden von fast 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: