Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: 15-jähriger Rollerfahrer flüchtet mit 80 km/h vor der Polizei

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Mit einem "frisierten" Mofa-Roller flüchtete ein 15-jähriger Fahrer am Sonntag vor einer Polizeikontrolle, dabei erreichte er Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h. Der Rollerfahrer war einer Streife am Sonntag gegen 19.20 Uhr in der Karlsruher Straße im Stadtteil Dühren aufgefallen. Der Kontrolle entzog er sich, indem er über Feldweg davonfuhr. Die Verfolgung erstreckte sich über mehrere Kilometer, bis das Fahrzeug zwischen Angelbachtal und Waldangelloch aus den Augen verloren wurde. Nachdem der Halter des Rollers festgestellt und die Wohnanschrift angefahren wurde, kehrte der 15-Jährige gerade zurück. Er räumte in seiner Vernehmung die technischen Veränderungen an dem Roller ein. Der Roller wurde sichergestellt, ein Abschleppdienst brachte das Zweirad zum Polizeirevier, wo es in den nächsten Tagen einem Rollenprüfstand-Test durch die Verkehrspolizei unterzogen wird. Gegen den Jugendlichen wird ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: