Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken gegen Auto gefahren

Ladenburg, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein aufmerksamer Bürger wurde am Sonntag, in den Mittagsstunden Zeuge eines Verkehrsunfalls in der Ladenburger Realschulstraße.

Kurz nach 13:00 Uhr sah der Mann, wie der Fahrer eines BMW-Cabrios an einem geparkten Pkw hängen blieb, nach dem Zusammenstoß aber einfach weiterfuhr. Nach etwa fünf Minuten kehrte der Unfallverursacher in die Nähe der Unfallstelle zurück und stellte seinen fahrbaren Untersatz auf einem Parkplatz ab. Daraufhin machte der 35-jährige Zeuge zwei Beamte des Polizeireviers Ladenburg, die anlässlich des Sommertagsumzugs vor Ort waren, auf das Geschehen aufmerksam.

Bei der anschließenden Überprüfung des 46-jährigen BMW-Fahrers bemerkten die Ordnungshüter massive Alkoholausdünstungen. Der Odenwälder pustete fast 2,1 Promille und musste mit zum Revier kommen. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Gegen den Wald-Michelbacher wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: