Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Hoher Schaden bei Autoaufbruch; Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) - Ein Sachschaden von über 3.000.- Euro entstand am Donnerstagnachmittag bei einem Autoaufbruch auf dem Parkplatz der Tennisplätze am Karlshüttenweg, nahe des sportzentrums "Köpfel". Der bislang unbekannte Täter brach mit einem hebelwerkzeug die Tür eines BMW X 3 auf und entwendete eine Kühltasche.

Während der Diebstahlsschaden eher gering ist, schlägt der Sachschaden am Fahrzeug doch enorm zu Buche. Zeugen, die am Donnerstagnachmittag, zwischen 16.30-17.50 Uhr, im Tatortbereich Verdächtiges beobachtet oder ein Scheibenklirren wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221/4569-0 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: