Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 42-jähriger Arbeiter beim Beladen eines Muldenkippers lebensgefährlich verletzt

Heidelberg (ots) - Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 42-jähriger Mann am Donnerstagvormittag bei Arbeiten auf einem Recyclinghof in der Oftersheimer Straße. Gegen 10.30 Uhr wurde der Arbeiter beim Beladen eines Muldenkippers mit einer ca. 1,5 Tonnen schweren Baggerschaufel durch die Schaufel an die Bordwand des Lasters gedrückt. Wie das passieren konnte, ist bislang noch nicht bekannt. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der Ursache hinzugezogen. Das Gewerbeamt der Stadt Heidelberg ist eingeschaltet. Die Ermittlungen der Verkehrspolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: