Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsbehinderungen nach Ölspur - Ursache technischer Defekt an Tankwagen

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Einen größeren Einsatz löste am Mittwochabend am Autobahnzubringer der A 5 zwischen Wareham-Kreisel und Bray-sur-Seine-Straße ein Tankwagen aus. Vermutlich infolge eines technischen Defekts am Turbolader hatte der Lkw eine größere Menge Schmierstoffe verloren. Über eine Strecke von ca. 300 Metern war die Fahrbahn großflächig verunreinigt. Zur Absicherung der Gefahrenstelle war die Freiwillige Feuerwehr aus Hemsbach mit drei Fahrzeugen und acht Wehrmännern im Einsatz. Die Fahrbahn wurde durch eine Spezialfirma gereinigt. Während der Arbeiten kam es bis gegen 21 Uhr zu Verkehrsbehinderungen, der Verkehr wurde durch die Polizei geregelt. Das defekte Tankfahrzeug war auf dem Parkplatz des Freibads Wiesensee geparkt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: