Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen; Auto nicht gesichert - fatale Folgen

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - In schlechter Erinnerung wird eine aus einer Bergstraßengemeinde stammenden Frau ihr Besuch in Schwetzingen am Montagabend behalten. Sie stellte ihren Ford auf dem Parkplatz Alter Messplatz ab, um ein Parkticket zu lösen, hatte dieses aber nicht gegen Wegrollen gesichert. Der Ford rollte daher durch die geschlossene Schranke über die Wildemannstraße, krachte gegen ein Verkehrszeichen, welches wiederum gegen ein Fenster eines Anwesens kippte. Die Scheibe zerbrach, der Rollladen beschädigt. In welcher Höhe Sachschaden entstanden ist, ist bislang noch nicht bekannt. Die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen kam zum Einsatz, da das Verkehrsschild teilweise in den Fußweg ragte und eine Gefährdung darstellte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: