Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ilvesheim: Vermeintlicher Brand eines Vereinsheims

Ilvesheim (ots) - Heute Morgen, gegen 05.30 Uhr, wurde eine starke Rauchentwicklung bei einem Vereinsheim in Ilvesheim gemeldet. Beim Eintreffen der Polizeibeamten des Polizeireviers Ladenburg musste zunächst tatsächlich von einem Brand im Vereinsheim ausgegangen werden. Eine Überprüfung durch die Beamten verlief jedoch negativ. Schließlich konnte im hinteren Teil des Vereinsgeländes die Ursache entdeckt werden. Grünabfälle waren dort verbrannt und die Feuerstelle nicht richtig abgelöscht worden. Hierdurch hatte sich die starke Rauchwolke entwickelt, die dann über das Vereinshaus gezogen war. Der kurz darauf eingetroffene Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Ilvesheim löschte die Feuerstelle dann ordnungsgemäß ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Martin Boll
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: