Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/ Auto Fahrer erleidet Schlaganfall / 4 Personen verletzt

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Vermutlich wegen eines Schlaganfalls verlor am Samstagmorgen kurz nach 09.00 Uhr ein Audi-Fahrer auf der Horrenberger Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr, wo er sowohl einen entgegenkommenden Hyundai als auch einen VW Caddy streifte und anschließend einen Weidenzaun durchbrach und auf der Wiese zum Stehen kam. Der 80-jährige musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 26-jährige VW Fahrer, seine 25-jährige Beifahrerin sowie die 70-jährige Hyundai-Fahrerin wurden ebenfalls mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Audi und der VW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 19.000,- Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme war die Horrenberger Straße zwischen Dielheim und Baiertal kurzfristig voll gesperrt. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1405
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: