Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt - ohne Helm und Rücklicht unterwegs

Heidelberg (ots) - Schwer verletzt wurde eine 22-jährige Radfahrerin bei einem Unfall am Donnerstag im Czernyring. Die Radfahrerin war von der Hebelstraße in Richtung Montpellierbrücke unterwegs und wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei achtete sie nicht auf ein daneben fahrendes Auto einer 40-jährigen Frau und prallte gegen den rechten vorderen Kotflügel. Die Radlerin stürzte auf die Straße und wurde anschließend mit einem Krankenwagen in eine Klinik eingeliefert wo sie stationär aufgenommen wurde. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass an dem Fahrrad die rückwärtige Beleuchtung fehlte, die 22-Jährige war zudem ohne Helm unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: