Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Unfallflucht - Zeugenaufruf

Heidelberg (ots) - Einen Verkehrsunfall verursachte am Donnerstag eine 73-jährige Heidelbergerin in der Rohrbacher Straße und fuhr dann einfach weg. Die 73-Jährige wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie sie gegen 17:30 Uhr beim Einparken in eine Parklücke kurz vor der Kreuzung Zähringer Straße in Fahrtrichtung Bergheimer Straße mit einem Pfosten kollidierte und diesen beschädigte. Sie sei ausgestiegen und habe den Schaden betrachtet, sei dann aber zunächst Einkaufen gegangen und danach einfach weggefahren. Da sich die Zeugen das Autokennzeichen gemerkt hatten, konnte die Fahrerin des Wagens schnell ermittelt werden. Das Fahrzeug stand vor der Wohnung der Fahrerin und wies einen frischen Unfallschaden auf. Die Fahrerin hatte laut ihren Angaben zwar einen Aufprall gehört, jedoch keinen Schaden feststellen können.

Gegen die 73-Jährige wird nun wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier HD-Mitte, Tel 06221/ 99-1700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: