Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Vorfahrt nicht beachtet - 14.000 Euro Sachschaden

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Weil eine 42-jährige Autofahrerin die 'rechts vor links'-Vorfahrtsregel nicht beachtete, kam es am Donnerstag um 17.50 Uhr an der Kreuzung Bismarckstraße/Zentgrafenstraße zum Unfall. Die 42-Jährige war im Kreuzungsbereich mit einem von rechts aus der Zentgrafenstraße kommenden 87-jährigen Mercedesfahrer kollidiert. Beide Beteiligte blieben unverletzt, der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 14.000 EUR. Der Mercedes musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: