Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Verkehrsunfall mit verletzter Person, hoher Sachschaden

Mannheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Rheinau am Donnerstagabend wurde eine 49-jährige Brühlerin verletzt. Ein 32-jähriger Mannheimer fuhr gegen 19:20 Uhr auf dem Edinger Riedweg und bog nach links in die Rohrhofer Straße ab. Dabei übersah er die entgegenkommende Brühlerin und es kam zur Kollision. Der 32-jährige schleuderte mit seinem Auto gegen einen Ampelmast blieb aber unverletzt. Die 49-Jährige hingegen zog sich leichte Verletzungen im Rippenbereich zu. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: