Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ketsch; Zwei Anzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz nach Kontrolle

Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beamte des Reviers Schwetzingen richteten am Mittwochmittag eine Kontrollstelle am Kreisverkehr Schwetzinger Straße/Neurott ein und zogen im Verlauf einen 23-jährigen Mercedes-Fahrer sowie einen 41-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr. Bei beiden Männern hatten die Beamten den Verdacht der Drogenbeeinflussung, was durch Tests auch bestätigt wurde. Ihnen wurden auf den Wachen Blutproben entnommen und sie sehen Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft Mannheim entgegen. Der Lkw-Fahrer aus Mannheim gab an, tags zuvor Haschisch konsumiert zu haben. Die Fahrzeugschüssel wurden jeweils einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: