Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Vergessen Kerze zu löschen - 20-Jährige leicht verletzt

Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Weil vermutlich vergessen wurde beim Verlassen einer Wohnung im Tannenweg eine Kerze zu löschen, zog sich eine 20-jährige Anwohnerin leichte Verletzungen zu. Durch das Feuer der Kerze auf dem Wohnzimmertisch glimmte ein Kunststoffkranz, wodurch die ganze Wohnung verraucht wurde. Die 20-Jährige bemerkte kurz nach 14 Uhr den Rauch, Nachbarn alarmierten die Feuerwehr. Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit 20 Mann an, auch ein Notarzt wurde hinzugezogen. Die Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand nur geringer Sachschaden, die Wohnung ist weiter bewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: