Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/ Rhein-Neckar-Kreis: Trunkenheit, Unfallflucht

St. Leon-Rot/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Alkoholisierter Autofahrer verursachte am Montagabend in St. Leon-Rot einen Verkehrsunfall und fuhr danach einfach weiter. Ein 22-jähriger Mann aus St. Leon-Rot fuhr gegen 19:15 Uhr mit seinem Kleintransporter auf der L 546 in Richtung St. Leon. Kurz vor dem Kreisverkehr am Ortsausgang verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei riss er einen Leitpfahl und das Ortsschild aus der Verankerung. Danach fuhr er einfach weiter. Ein Zeug meldete eine Stunde später die Unfallbeschädigungen und teile mit, dass an der Unfallstelle ein Autokennzeichen liegen würde. Das Kennzeichen konnte durch allerdings nicht mehr aufgefunden werden, jedoch konnte der Fahrzeughalter ermittelt werden, der mittlerweile das Schild geholt und wieder am Fahrzeug befestigt hatte. Der Fahrzeughalter wurde zuhause aufgesucht, das Unfallfahrzeug stand vor dem Haus und wies frische Unfallspuren auf. Die Beamten stellten beim Fahrzeughalter Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab über 1,5 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: