Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Handtasche geraubt - Zeugen gesucht

Mannheim-Oststadt (ots) - Gestern Abend, gegen 21.45 Uhr, wurde in der Werderstraße eine 74-jährige Frau Opfer eines Handtaschenräubers. Der Unbekannte hatte sich der Geschädigten unbemerkt von hinten genähert, um ihr die über der rechten Schulter getragene Handtasche zu entreißen. Beim Versuch dies zu verhindern stürzte die Mannheimerin zu Boden und verletzte sich dabei. Der Täter flüchtete mit der Handtasche entlang der Werderstraße und dann in die Victoriastraße. Der Räuber ist ca. 170 - 175 cm groß und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und dunklen Turnschuhen. Er trug auf dem Kopf eine Kapuze oder Mütze. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Raubdezernat unter der Rufnummer 0621/174-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Martin Boll
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: