Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Reilingen/10.000 Euro Schaden nach Rotlichtfahrt

Mannheim (ots) - Ein 64 Jahre alter Renaultfahrer missachtete am Samstagnachmittag an der Kreuzung L 723/L 599 das Rotlicht der Ampel, weshalb er mit einem aus Richtung Hockenheim kommenden BMW einer 30-Jährigen zusammenstieß. Hierbei entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Achim Braun
Telefon: 0621 174-1405
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: