Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Streit eskaliert

Mannheim (ots) - Wegen einer besetzten Toilette gerieten am Mittwochabend in einem Einkaufsmarkt in der Neckarstadt-West zwei Kunden aneinander.

Gegen 19:10 Uhr nutzte die 32-jährige Geschädigte die Kundentoilette des Supermarkts. Zeitgleich wollte sich auch ein 50-jähriger Mann erleichtern. Da er vor verschlossener Tür ausharren musste, schlug er zunächst gegen die Toilettenkabine. Als die Frau kurze Zeit später das WC verließ, kam es zu einem Disput, in dessen Verlauf der Mann die Geschädigte am Hals packte. Auch gegenüber dem 35-jährigen Ehemann der Frau wurde der Wohnsitzlose rabiat. Dennoch gelang es diesem, bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei, den 50-Jährigen festzuhalten.

Gegen diesen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: