Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Versuchter Wohnungseinbruch

Mannheim (ots) - In die Wohnung einer 25-jährigen Frau, versuchte am Sonntagabend ein bislang Unbekannter einzubrechen.

Nachdem er den Zaun des Vorgartens des Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Heine-Straße überstiegen hatte, zog sich der Einbrecher an der Brüstung des Balkons der Erdgeschosswohnung hoch, hebelte die Balkontür auf und begab sich in die Wohnräume. In einem abgedunkelten Zimmer traf der Täter auf einen 28-jährigen Mitbewohner sowie dessen gleichaltrige Bekannte, die gerade fernsahen. Auf demselben Weg, auf dem er gekommen war, flüchtete der Unbekannte vom Tatort. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm groß, schlank, dunkel gekleidet.

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Heinrich-Heine-Straße gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0621/174-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: