Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: In Kneipe Lederjacke geklaut

Heidelberg (ots) - Die Lederjacke wurde einem 23-jährigen Wieslocher Sonntagmorgen in einer Kneipe in der Altstadt gestohlen. Der junge Mann besuchte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Kneipe in der Unteren Straße. Seine Jacke hängte er während des Aufenthalts an die Garderobe. Erst beim Verlassen der Kneipe gegen 01:00 Uhr bemerkte er das Fehlen seiner teuren Lederjacke. In der Jacke befanden sich neben seinem Handy auch seine Hausschlüssel, seine Bankkarten und Bargeld. Ein Freund des Geschädigten rief das gestohlene Handy an, an dem sich ein Unbekannter meldete. Dieser hatte das Handy kurz zuvor vor einer anderen Kneipe gefunden. Er händigte das Handy dem Geschädigten wieder aus. Über den Verbleib der Jacke und der weiteren Gegenstände konnte er nichts sagen. Das Polizeirevier HD-Mitte ermittelt.

Die Polizei rät dringend, folgende Ratschläge zu beherzigen:

   - Lassen Sie Ihre Jacke nicht unbeobachtet an der Garderobe hängen
   - Nehmen Sie nicht mehr Geld als unbedingt nötig mit
   - Bewahren Sie EC-Karte, Bargeld, Führerschein, Krankenkassenkarte
     etc. getrennt voneinander auf
   - Lassen Sie Ihre Karte im Falle eines Diebstahls sofort sperren
   - WICHTIG: EC-Karte und PIN gehören nie zusammen! 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: