Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim: Bei Firmeneinbruch Bargeld erbeutet Zeugen gesucht

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Einbruch in eine Firma im Hockenheimer Industriegebiet erbeutete ein bislang unbekannter Täter mehrere Tausend Euro Bargeld. Der Einbruch ereignete sich im Zeitraum von Donnerstag, gegen 17.40 Uhr bis Freitag, gegen 06.25 Uhr in der Gleisstraße. Der Einbrecher schlug insgesamt drei Fenster ein und erlangte so Zugang zu zwei in dem Bürokomplex ansässigen Firmen.In sämtlichen Räumen wurden Schränke und Schubladen geöffnet und durchsucht. An einem offenliegenden iPads und einem iPhone zeige der Täter kein Interesse. Mit seiner Beute, einer Geldkassette mit 3500 Euro konnte er im Anschluss an die Tat unerkannt flüchten. Zeugen werden gebeten, sich telefonsich mit dem Polizeirevier Hockenheim:06205-28600 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Jürgen Büchner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: