Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Mit nicht versichertem Auto unterwegs

Mannheim (ots) - Mit einem Fahrzeug, für das kein Versicherungsschutz bestand, war am Donnerstagnachmittag ein 50-jähriger Autofahrer im Stadtteil Waldhof unterwegs. Der Mann fiel gegen 14:30 Uhr einer Polizeistreife in der Schienenstraße auf, da während der Fahrt mit seinem Mobiltelefon telefonierte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass für das Auto kein Versicherungsschutz bestand und das Kennzeichen zur zwangsweisen Entstempelung ausgeschrieben war. Der 50-jährige war erbost hierüber und ließ sein Fahrzeug einfach am Kontrollort stehen und lief davon. Da das Fahrzeug nicht am Kontrollort stehen bleiben konnte, musste es abgeschleppt werden. Gegen den 50-Jährigen wird nun wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt. Zudem erwartet ihn eine Anzeige wegen Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: