Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Handy geraubt

Mannheim (ots) - Das Opfer zweier Straßenräuber wurde am Donnerstagabend eine 26-jährige Mannheimerin in der Neckarstadt.

Die junge Frau war gegen 19:00 Uhr in Begleitung einer Freundin im Bereich der Dammstraße unterwegs, als ihr zwei Männer hinterherriefen. Da die beiden Frauen auf die "Anmache" nicht reagierten und ihren Weg fortsetzten, wurde das Duo zunächst beleidigend, verfolgte die Geschädigten, kreiste sie ein und riss der 26-Jährigen schließlich das Smartphone aus der Hand.

Im Anschluss flüchteten die Täter in unterschiedliche Richtungen. Den beiden jungen Frauen gelang es nicht mehr, die Männer einzuholen.

Beschreibung: Erster Täter: ca. 180 bis 185cm groß, kräftige Figur, Dreitagebart, dunkles kurzes Haar, sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent und war mit einem dunklen Jogginganzug mit dunkeln Sportschuhen bekleidet. Zweiter Täter: ca. 175cm groß, eher schmal, Dreitagebart, dunkles kurzes Haar. Er trug eine dunkle Jacke mit Pelzkragen, eine helle Jeans und helle Sportschuhe.

Das Raubdezernat des Kriminalkommissariats in Mannheim bittet eventuelle Zeugen der Tat um telefonische Meldung unter 0621/174-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: