FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen; Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Mittwoch gegen 18.35 Uhr kehrte eine 48-Jährige in ihr Haus in der Julius-Becker-Straße zurück und stellte die offen stehende Terrassentüre fest, die zuvor ein Unbekannter aufgewuchtet hatte. Die Geschädigte nahm Geräusche wahr und machte sich bemerkbar, als ein ca. 30 Jahre alter Mann die Kellertreppe herauf kam und sie ansprach. Die 48-Jährige rannte im Anschluss aus dem Haus, der Unbekannte folgte ihr und verließ ruhigen Schrittes die Örtlichkeit Richtung Bahnhof. Sie beschrieb den Unbekannten wie folgt: Etwa 30 Jahre alt, 190 cm groß, dunkelblonde, kurze Haare, rötlicher Teint, sprach akzentfrei deutsch; trug dunkelblaue Arbeitshose, dunkelblaue bis schwarze Jacke, dunkle Schuhe. Er führte Werkzeug in der Hosentasche mit. Sofort nach Bekanntwerden leitete die Polizei eine Fahndung ein, die jedoch ohne Erfolg blieb. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 06222/5709-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: