Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Britische Teerkolonne treibt Unwesen

Hockenheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eine britische Teerkolonne wurde am Mittwochmorgen bei einem Gewerbebetrieb in Hockenheim tätig. Die Arbeiter teerten vormittags einen Teil des Firmengeländes in der Ernst-Brauch-Straße. Bei der Übergabe der Rechung gegen 12:00 Uhr bemerkte der Auftraggeber Unregelmäßigekeiten und stellte fest, dass die Asphaltierungsarbeiten nicht fachgerecht ausgeführt waren. Er verweigerte daraufhin die Bezahlung und verständigte die Polizei. Bei der Überprüfung der anwesenden Arbeiter, konnten die Beamten bei einer Person ein als entwendet gemeldetes Smarphone auffinden. Auch der Lkw samt Anhänger wurde einer intensiven Überprüfung unterzogen. Hierbei wurden durch einen Gutachter an beiden Fahrzeugen erhebliche Sicherheitsmängel festgestellt. Das Gespann wurde daraufhin als verkehrsunsicher eingestuft und zwangsweise stillgelegt. Das Polizeirevier Hockenheim ermittelt nun sowohl gegen die britische Baufirma als auch gegen Halter und Fahrer des Lkw-Zuges.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: