Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg; 5.000 Euro Schaden bei Unfall

Heidelberg (ots) - Bei seiner Fahrt am Sonntagabend auf der Rohrbacher Straße übersah ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer in Höhe der Haltestelle Weststadt/Südstadt die dortige Verkehrsinsel, fuhr darüber und krachte schließlich gegen das dortige Verkehrszeichen. Sein Mercedes wurde dadurch stark in Mitleidenschaft gezogen, u.a. war ein Reifen platt, die Beleuchtung defekt sowie Schäden an Stoßstange und Radabdeckung. Seinen nicht mehr fahrbereiten Mercedes stellte der 62-Jährige auf einem Tankstellengelände ab. Schaden ist dabei in Höhe von 5.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: