Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Waldhof: Unfallverursacher flüchtet, Zeugenaufruf!

Mannheim (ots) - Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend im Bereich Waldstraße/Waldpforte ereignete, suchen die Beamten des Polizeireviers Sandhofen.

Gegen 17:50 Uhr war ein 18-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Mercedes in der Waldstraße in Richtung Sandhofen unterwegs. Der junge Mann musste an der Kreuzung zur Waldpforte an einer roten Ampel anhalten. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich auf dem rechten Fahrstreifen. Links neben ihm stand der Skoda eines 49-jährigen Bürstadters. Als die Ampel auf Grün umschaltete, bemerkte der junge Mann einen von hinten auf dem Rechtsabbiegerstreifen nahenden Opel.

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass sich dessen Fahrer irrtümlich auf dem Rechtsabbiegerstreifen eingeordnet hatte. Der Lenker des Opel Corsa versuchte dann im Bereich der Kreuzung auf die rechte Geradeaus-Spur, auf welcher sich der gerade anfahrende Mercedes befand, zu wechseln, um ebenfalls in Richtung Sandhofen weiterzufahren. Um eine Kollision mit dem Kleinwagen zu vermeiden, zog der 18-jährige Mannheimer nun nach links und stieß dort gegen den ebenfalls anfahrenden Skoda.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Opel-Fahrer fuhr nach dem Zusammenstoß einfach weiter. Es soll sich um einen älteren Herrn mit kurzem Haar und weißem Pulli gehandelt haben. Er fuhr einen roten Opel mit Mannheimer Zulassung.

Personen, die Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter 0621/77769-0 bei der Polizei zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: