Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Räuberischen Diebstahl verhindert

Mannheim (ots) - Einen räuberischen Diebstahl konnte Montagabend ein 28-jähriger Leiter eines Lebensmittelmarktes in der Neckarstadt verhindern. Zwei unbekannte Männer nahmen gegen 21:45 Uhr in einem Supermarkt in der Waldhofstraße jeweils eine Tafel Schokolade aus der Auslage und verspeisten sie vor Ort. Danach steckte einer der beiden eine Flasche Wodka in seine Jacke. Hierbei wurden sie vom Marktleiter beobachtet. Als die Männer den Laden verließen, ohne zu bezahlen, wollte der 28-jährige sie aufhalten. Die beiden Unbekannten wollten den Wodka jedoch nicht hergeben und wehrten heftig dagegen. Als es dem Marktleiter letztlich doch gelang, der Wodkaflasche habhaft zu werden, verließen die beiden Ladendiebe fluchtartig das Geschäft und flüchteten in Richtung Neuer Meßplatz. Eine Täterbeschreibung konnten die Mitarbeiter des Marktes nicht abgeben. Das Polizeirevier Neckarstadt ermittelt wegen räuberischem Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: