Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Ampelstörung - "Dauerrot" verursachte Verkehrsstau

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: (ots) - Eine Ampelstörung an der Einmündung B 3/L 594 sorgte am Montag zwischen 6:45 und 7:30 Uhr an der Einmündung L 594/B 3 zu Verkehrsstauungen. Eine Anruferin hatte mitgeteilt, dass die Ampelanlage "nicht richtig funktionieren" würde. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Ampel für die Autofahrer auf der L 594 bzw. die Linksabbieger auf der B 3 auf "Dauerrot" standen und der Verkehr sich vor allem auf der L 594 zurückstaute. Bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei übernahm die Polizei die Verkehrsregelung. Nachdem die Ampel ausgeschaltet und wieder hochgefahren war, funktionierte sie wieder einwandfrei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: