Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen; 7.000 Euro Schaden nach Unfall

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Beim Einfahren in den Kreisverkehr im Odenwaldring/Scheffelstraße stießen am Sonntag, kurz vor 19 Uhr, zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte den Crash eine 18-jährige Mercedes-Fahrerin, die beim Einfahren den BMW eines ordnungsgemäß fahrenden jungen Mannes aus Schwetzingen übersehen hatte. Beide Autos wurden beschädigt, waren jedoch noch fahrbereit. Verletzt wurde zum Glück keiner Beteiligten; die Verursacherin sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: