Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Hoher Sachschaden bei mehreren Wildunfällen

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei drei Wildunfällen im Laufe des Sonntags entstand insgesamt ein Sachschaden von über 5.000.- Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. In zwei Fällen war die K 4182 zwischen Steinsfurt und Ehrstädt betroffen, als kurz nach 14 Uhr und kurz nach 19 Uhr, Rehe die Straße kreuzten und von zwei Autofahrern erfasst wurden. Am späten Sonntagabend kollidierte zudem gegen 22.20 Uhr ein Mitsubishi-Fahrer auf der K 4283, zwischen Steinsfurt und Adersbach, ebenfalls mit einem Reh. In allen Fällen verendeten die Tiere. Der zuständige Jagdpächter kümmerte sich um die Tiere.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: