Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schriesheim (ots) - Schwer verletzt wurde am Sonntagmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 3. Der 53-jährige fuhr gegen 15.50 Uhr in südliche Richtung und stieß mit einem VW Passat zusammen, der aus Richtung Autobahn auf die B 3 einfuhr. Der Zweiradfahrer musste mit schweren aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme regelte die Polizei den Verkehr bis ca. 18.00 Uhr. Nennenswerte Verkehrsbeeinträchtigungen ergaben sich nicht. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000,- Euro geschätzt. Da die Unfallursache nicht vollständig geklärt werden konnte, bittet die Verkehrspolizeidirektion Mannheim Zeugen sich unter der Tel.-Nr. 0621/174-4045 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Harald Fahldiek
Telefon: 0621 174-1405
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: