Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Wohnungseinbruch - Täter flüchten vor jugendlichem Anwohner - Zeugen gesucht

Heidelberg: (ots) - Eingebrochen wurde am vergangenen Montag zwischen 14 und 15 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Turnerstraße. Zwei unbekannte Täter stiegen über eine Kelleröffnung in das Gebäude ein und öffneten alle Türen. Als sie im Obergeschoss ins Zimmer des Jugendlichen traten, machten die Männer kehrt und flüchteten wieder über den Keller. Da der Junge bei den Personen zunächst von Arbeitern, die bei Renovierungsarbeiten im Haus beschäftigt sind, ausging, wurde der Einbruch erst am Donnerstag der Polizei gemeldet. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde nichts entwendet. Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Täter: kräftige Gestalt, schwarze Haare, er trug eine verblasste Jeans und ein T-Shirt, die Kleidung war verschmutzt. 2. Täter: kräftige Gestalt, er trug schwarze Kleidung. Wem sind die die Personen aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Heidelberg-Süd unter Telefon 06221734180 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: