Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Mit über 1,4 Promille auf der A 5 Polizeiauto Lichthupe gezeigt und dicht aufgefahren

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: (ots) - Bei Tempo 140 zeigte ein 45-jähriger Autofahrer am Freitag kurz vor 1 Uhr einer Polizeistreife auf der A 5 die Lichthupe und fuhr dabei fast ins Heck. Nachdem die Streife auf den rechten Fahrstreifen gewechselt war, scherte der 45-Jährige ebenfalls dahinter ein. Dabei konnte im Rückspiegel festgestellt werden, dass der Fahrer mehrere Male auf den Seitenstreifen geriet. Auf der Rastanlage Hardtwald wurde der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde in der Atemluft des 45-Jährigen Alkoholgeruch bemerkt, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille. Beim Verkehrskommissariat in Walldorf entnahm ein Arzt eine Blutprobe, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: