Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: 86-jährige Autofahrerin fährt nach Unfall einfach davon - Führerschein sichergestellt

Heidelberg (ots) - Wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle ermittelt die Polizei gegen eine 86-jährige Autofahrerin aus Heidelberg. Die Fahrerin fuhr am Donnerstag um 18:50 Uhr durch die Quinckestraße und streifte dabei einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford. Nach dem Unfall hielt die Fahrerin einige Meter weiter an und besah sich den Schaden an ihrem Auto. Anschließend fuhr sie einfach weiter ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 1.300 EUR an dem Ford zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei, die die Fahrerin zu Hause antreffen konnte. An ihrem Auto war bei dem Unfall Sachschaden von ca. 1.000 EUR entstanden. Der Führerschein wurde freiwillig herausgegeben und sichergestellt. Da begründete Zweifel an der Geeignetheit der Senioren zum Führen eines Autos vorliegen, wird die Führerscheinstelle informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: