Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Betrunkener Radfahrer, Verdacht Fahrraddiebstahl - Geschädigtenaufruf

Foto des vermutlich entwendeten Fahrrades

Mannheim (ots) - Betrunken auf einem vermutlich gestohlenen Fahrrad war Donnerstagmorgen ein 22-jähriger Mann in Heidelberg unterwegs. Ein Zeuge beobachtete, wie sich gegen 03:25 Uhr zwei junge Männer in der Sophienstraße an einem Fahrrad zu schaffen machten. Einer der Beiden trug eine grüne Jacke und sei kurz darauf auf einem grünen Fahrrad in Richtung Theodor-Heuß-Brücke losgeradelt. Eine verständigte Polizeistreife konnte den Mann mit der grünen Jacke auf der Theodor-Heuß-Brücke antreffen, der das Fahrrad nun schob. Der junge Mann wirkte stark alkoholisiert und gab bezüglich der Herkunft des Fahrrades widersprüchliche Auskünfte.Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Diebstahls ermittelt.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Herrenrad der Marke Ketteler, Modell City Cruiser, Farbe grün, 28 Zoll mit 7-Gang Kettenschaltung. Da nicht auszuschließen ist, dass das Fahrrad gestohlen wurde, werden mögliche Geschädigte, denen ein solches Fahrrad entwendet wurde, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel. 06221/ 99-1700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: