Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Streitigkeiten eskalieren

Mannheim (ots) - Zu einem heftigen Streit zwischen einem getrennt-lebenden Paar kam es Mittwochabend in der Mannheimer Innenstadt. Gegen 18.15 Uhr trafen ein 40-jähriger Mann und seine 48-jährige Ex-Frau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Neckarvorlandstraße aufeinander. Der 40-Jährige war in Begleitung seiner neuen Freundin. Zunächst geriet er mit seiner Freundin in Streit und bedrohte sie mit einer Gaspistole. Da sich die 48-Jährige einmischte, bedrohte er nun diese und schoß auf sie. Zwei zufällig vorbeikommende Mitarbeiter des KOD eilten den beiden Frauen beherzt zu Hilfe, nahmen dem Mann die Waffe ab und verständigten die Polizei. Der 40-Jährige war zur Tatzeit deutlich alkoholisiert, gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und Köperverletzung, sowie wegen Verstosses gegen das Waffengesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: