Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Handy gestohlen - Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Opfer eines räuberischen Diebstahls wurde Dienstagnachmittag ein 12-jähriger Schüler auf der Vogelstang. Der Junge stieg gegen 15.00 Uhr an Straßenbahnendhaltestelle Saalfelder Weg aus der Stadtbahn aus, als er von einem unbekannten Jugendlichen aufgefordert wurde, sein Handy vorzuzeigen. Sobald der Junge das Gerät herausgeholt hatte, nahm es der Täter an sich und rannte in Richtung Einkaufszentrum davon. Der Geschädigte verfolgte den Täter bis zur Geschwister-Scholl-Schule. Hier drehte sich der unbekannte Handy-Dieb um und schlug dem 12-Jährigen mehrfach ins Gesicht. Danach flüchtete der Unbekannte durch die Räumlichkeiten der Schule. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 17-jährigen Jugendlichen handeln,. 1,70 m groß, mittlere Statur, kurze schwarze Haare und braune Augen. Er hatte auffallend viele Pickel im Gesicht und war mit einer dunklen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Vogelstang, Tel. 0621-707700 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: