Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Einbrüche in Hallenbad und Kiosk aufgeklärt

Mannheim (ots) - Zwei Einbrüche, die sich in der Nacht von Montag auf Dienstag in Seckenheim ereigneten, konnten zwischenzeitlich aufgeklärt werden. Zwei Jugendliche Täter brachen gegen 05:10 Uhr in ein Kiosk in der Zähringer Straße ein. Dabei wurden sie beobachtet und ein 16-jähriger Jugendlicher wurde durch zwei couragierte Zeugen gestellt. Mittlerweile konnte ein 15-Jähriger als zweiter Tatverdächtiger ermittelt werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben ausserdem, dass die Jungs einen weiteren Einbruch im Hallenbad Seckenheim begangen hatten. Hier beschädigten die Beiden auch Teile der Inneneinrichtung. Der entstandene Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die beiden Jugendlichen müssen sich nun wegen Einbruchsdiebstahl und Sachbeschädigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: