Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Arbeiter bei Treppeneinbau in Einfamilienhaus abgestürzt und schwer verletzt; Berufsfeuerwehr und Rettungshubschrauber im Einsatz

Heidelberg (ots) - Bei einem Treppeneinbau in einem Einfamilienhaus im Friedhofweg in HD-Ziegelhausen wurde am Mittwochvormittag ein 41-jähriger Arbeiter schwer verletzt. Der Mann stürzte aus bislang unbekannten Gründen kurz nach 10 Uhr im Treppenhaus des Anwesens ca. drei Meter in die Tiefe. Nachdem die Berufsfeuerwehr Heidelberg, die wegen der Enge des Treppenhauses gerufen worden war, ihn unter schwierigen Bedingungen geborgen hatte, wurde der Verletzte nach seiner notärztlichen Behandlung mit Verdacht auf schwere Rückenverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Polizeirevier HD-Nord hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen. Das Gewerbeamt der Stadt Heidelberg ist eingeschaltet. Wegen der Landung des Rettungshubschraubers war die Ziegelhäuser Brücke zwischen 10.50-11.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde unmgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: