Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Autofahrerin bei "Rot" über Ampel - 7.000 EUR Sachschaden

Heidelberg: (ots) - Weil eine 45-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen kurz vor 6 Uhr das Rotlicht der Ampel an der Einmündung B 37/Schlierbacher Landstraße/Abfahrt Ziegelhäuser Brücke nicht beachtete, kam es zum Unfall. Die 45-Jährige fuhr mit ihrem Ford Fiesta stadtauswärts und stieß mit einem Autofahrer zusammen, der von der Ziegelhäuser Brücke kommend bei "Grün" auf die B 37 in Richtung Heidelberg einbog. Der Sachschaden an den beiden Autos beläuft sich auf ca. 7.000 EUR. Bei der Unfallaufnahme räumte die Verursacherin ein, bei "Rot" über die Ampel gefahren zu sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: