Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: PKW-Fahrer verursacht mehrere Unfälle auf der A5 - Zeugen gesucht Unfallursache noch unbekannt, Einsatz Rettungshubschrauber.

Heidelberg/Walldorf, Rhein-Neckart-Kreis (ots) - Am heutigen Montag gegen 17.00 Uhr verursachte ein 26-jähriger Fahrzeugführer aus Mannheim mehrere Unfälle auf der A5 in Fahrtrichtung Süden. Wie später bekannt wurde, war der VW Passat Kombi mit Mannheimer Zulassung bereits an einem Unfall am Autobahnkreuz Heidelberg beteiligt, hatte aber ohne anzuhalten seine Fahrt in südliche Fahrtrichtung fortgesetzt. Kurz vor der Anschlussstelle Walldorf-Wiesloch befuhr der Unfallverursacher aus bislang nicht geklärten Umständen den Standstreifen, wo er zunächst einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw und im weiteren Verlauf einen ebenfalls auf der rechten Fahrspur fahrenden Sattelzug streifte. In Höhe des Verzögerungsstreifens der AS Walldorf-Wiesloch kam der Fahrzeugführer schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach den dortigen Maschendrahtzaun.

Aufgrund der nicht bekannten Schwere des Verkehrsunfalles wurde durch die Rettungsleitstelle ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Die Autobahn in FR Süden musste daher im Zeitraum 17.15-17.36 Uhr voll gesperrt werden. Der Rückstau betrug max. 4 km. Der Unfallverursacher wurde mittels Rettungshubschrauber zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht, wo er zunächst stationär verbleibt. Nach aktuellem Sachstand erlitt er keine schwerwiegenderen Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die genaue Schadensbilanz kann erst nach weiteren Ermittlungen gezogen werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache und möglichen weiteren vorangegangen Unfällen laufen noch. Zeugenhinweise nimmt das das Autobahnpolizeirevier des Verkehrskommissariats Walldorf unter 06227/35826-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Polizeiführer vom Dienst
Peter Gärtner
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: