Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Wohnungsbrand

Mannheim (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 70.000 Euro entstand Sonntagnacht bei einem Wohnungsbrand im Stadtteil Schönau. Gegen 01:15 Uhr brach in einer Wohnung in der Rastenburger Straße auf bislang ungeklärte Weise ein Brand aus. Das Feuer breitete sich sofort auf die gesamte Wohnungseinrichtung aus. Die Flammen schlugen aus dem Fenster und drohten, auf das Dach überzugreifen. Die Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern und den Brand löschen. Die Hausbewohner konnten in Sicherheit gebracht werden, die kurzzeitige warme Unterbringung wurde durch die Feuerwehr gewährleistet. Fünf Personen aus der Brandwohnung erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Wohnung brannte komplett aus und ist unbewohnbar. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kriminalkommissariat Mannheim geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: