Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: 16-Jähriger bei Unfall mit Linienbus verletzt; Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Bereits am Donnerstag, den 6. Februar kam es in Höhe des Busbahnhofs in der Seckenheimer Hauptstraße zu einer Kollision zwischen einem Linienbus und einem 16 Jahre alten Fahrradfahrer. Der Schüler war gegen 07.35 Uhr mit seinem Bike auf der Seckenheimer Hauptstraße in Richtung Einmündung Freiburger Straße unterwegs, als ein bislang unbekannter Linienbusfahrer nach rechts an die Bushaltestelle heranfuhr und den daneben fahrenden Schüler übersah. Der 16-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu, die später ambulant behandelt wurden. Beide Beteiligte waren nach dem Zusammenstoß weitergefahren. Der Vater des Jungen erstattete später Anzeige beim Polizeiposten Seckenheim. Zur Unfallzeit müssten viele Menschen an der Bushaltestelle gewartet haben und könnten den Unfallhergang beobachtet haben. Zeugen setzen sich bitte mit dem Polizeiposten Mannheim-Seckenheim, Tel.: 0621/48971 oder dem Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: