Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Pkw-Fahrer übersieht Fahrradfahrer

Mannheim (ots) - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Fahrrad am frühen Donnerstagabend wurde ein 57-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt.

Kurz nach 17:30 Uhr war ein 83-jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw vom Neuen Leben in Fahrtrichtung Obere Riedstraße unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah er an der Kreuzung zum Speckweg einen vorfahrtberechtigen Zweirad-Fahrer, welcher den Radweg des Speckwegs in Richtung Waldhof befuhr. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt. Mit mehreren Prellungen und Stauchungen wurde der Mann in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

An dem Fahrzeug des Unfallverursachers entstand nur leichter Sachschaden.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallgeschehen hat die Verkehrsunfallaufnahme des Polizeipräsidiums Mannheim übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: