Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Seckenheim: Leichtverletzter bei Verkehrsunfall, Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Bus wurde am Donnerstagmorgen in der Seckenheimer Hauptstraße ein Fahrradfahrer leicht verletzt.

Nach bisherigem Kenntnisstand war der 16-jährige Schüler gegen 07:35 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule. Von der Seckenheimer Hauptstraße wollte der Jugendliche nach links in die Rastatter Straße abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit einem von der Seckenheimer Straße in die Kehler Straße abbiegenden Linienbus. Der Schüler stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Beide Beteiligte entfernten sich vom Unfallort, ohne die Polizei zu rufen.

Erst nachträglich wurde der Unfall zur Anzeige gebracht. Aus diesem Grund suchen die Beamten der Verkehrsunfallaufnahme nach Zeugen des Verkehrsunfalls.

Sie werden gebeten, sich unter 0621/174-0 zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: