Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim; Rascher Fahndungserfolg

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Schnell ermittelt werden konnte der Verursacher, der am Dienstagabend, kurz vor 21 Uhr, einen in der Parkstraße abgestellten BMW beschädigt hatte. Nach Angaben eines Zeugen stieg der Verursacher aus seinem Wagen, fotografierte mit seinem Handy den beschädigten BMW und setzte danach seine Fahrt fort. Dieser Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei, die wenig später den 20-jährigen Verursacher aus Hockenheim ermitteln konnte. Er räumte sogleich ein, den Schaden am BMW verursacht zu haben. Sowohl an BMW als auch an seinem Auto war Schaden von 2.000 Euro entstanden. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Mannheim folgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: